Roller Club Scootermania Weiz

Willkommen auf der Seite des ältesten aktiven Vespa- und Lambrettavereins Südösterreichs (seit 1989)!

„Klick“

 

Bericht folgt

 

Ausfahrt zum 6. Frühjahrsopening in Cheesis Garage nach Hochstraß mit Zwischenstopp bei Kurtl’s Vespamuseum in Oberwart.

 Endergebnis pro Klasse

 Endergebnis Overall

 

Der Vespa Club Los Piratos und der VCVD luden am 29. und 30. April 2017 zur 5th German Vesparally nach Schermbeck im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen. Die Samstagroute führte die 33 Teilnehmer an den Niederrhein, vorbei am historischen Xanten, und endete nach ca. 180 Km wieder in Schermbeck bei einer gemütlichen Grillage. Am Sonntag ging es auf ca. 70 Km in den Ruhrpott, wo mit der  St. Antony-Hütte die „Wiege der Ruhrindustrie“ besucht wurde und zu guter Letzt konnte das Team Austria ( Sabine, Michael, Martin und ich) noch den 2. Platz in der Teamwertung erreichen.

Ergebnisse

15027445_1107925892667117_8323655401966605215_n

Eine tolle Leistung, sowohl vom Veranstalter, der Geld für einen karitativen Zweck sammelte, als auch von den Schraubern, welche z.B. mit einem Simoini 230 die 60 PS Marke geknackt haben.

DSC03041

Ein frohes Fest, einen guten Rutsch und eine unfallfreie Rollersaison 2017

wünscht Euch der

Roller Club Scootermania Weiz!

14432953_1762377380695120_8108671281063549661_n

Nach Umbertide, Bremen und Linz, fanden sich vergangenes Wochenende Vespisti aus Italien, Deutschland und Österreich zum vierten und letzten Lauf der „European Vespa Rally Championshift 2016“ in Chiari ein. Von der Parkanlage der imposanten Villa Mazzotti, in deren Gebäudekomplex sich übrigens auch die Räumlichkeiten des örtlichen Vespa Club´s befinden, starteten die Rallysti bei wolkenlosen Wetter zur 160 Kilometer langen Samstagsetappe. Die Strecke führte uns rund um den Lago d’Iseo und über verwinkelte Bergstraßen zurück nach Chiari, wo am Abend zum Dinner in die Osteria Vicolo Carceri (Kerkergasse) geladen wurde. Was dort kredenzt wurde, hatte abgesehen vom Rotwein aber glücklicherweise nichts mit Gefängnisessen zu tun.

Die 60 Kilometer lange Sonntagsetappe führte die Vespisti durch die malerischen Weinberge zwischen Lago d’Iseo und Chiari zum Weingut Bersi Serlini und weil es partout nicht zu regnen beginnen wollte, musste die Strecke wieder bei strahlendem Sonnenschein bewältigt werden. Nach den letzten Zeitmessungen standen noch das Mittagessen und die Siegerehrung im Ristorante Pio Nono am Programm. Die Preisverleihung wurde jedoch zum reinen „Festa Italia“, denn der beste nicht Italiener war Bernd Kübler vom VC Bonn auf Platz 13. Meine Wenigkeit landete mit exakt 101 Punkten unterschied zum Erstplatzierten, Signore Traversi Geatano vom VC Milano mit 8 Penalty-Punkten, auf Platz 23. Herzliche Gratulation den Gewinnern und dem VC Chiari zur gelungenen Vesparally!

flyer-meet-greet-scootermania

Liebe Rollerfreunde,

vielen Dank für die Teilnahme an unserer kleinen Veranstaltung! Wir hoffen, sie hat Euch so viel Spaß gemacht wie uns.
Ganz besonders möchte ich mich auch noch bei den Mitgliedern unseres Clubs bedanken, ohne deren unermüdliche Arbeit unsere Veranstaltungen nicht möglich wären.

See you on the Run!

LG, Ernst Jettmar (Obmann)

Alle Jahre wieder lädt Stoffi’s Garage im Frühherbst zu einem ‚Tag der offenen Türe‘. Und wie jedes Jahr war der RC. Scootermania natürlich unter den zahlreichen Besuchern.
Same as it ever was – und das ist gut so!