Roller Club Scootermania Weiz

Willkommen auf der Seite des ältesten aktiven Vespa- und Lambrettavereins Südösterreichs (seit 1989)!

Durchsuche Beiträge mit Schlagwörtern Vespa

Bericht folgt!

Ziemlich genau zehn Jahre nach ihrem letzten Festl – ihrem 10 Jährigen Jubiläum – feierten die Snakeriders in Bad Gleichenberg ihr 20-jähriges Bestehen mit einem Treffen der alten Schule. Unter den zahlreichen Gästen fanden sich auch einige vom RC Scootermania – Sie waren gekommen um zu bleiben. Herzliche Gratulation und alles Gute für die nächsten […]

Unter dem Motto „Black Forest Edition“ stand die nunmehr siebente Auflage der German Vespa Rally, welche vom 17. bis 19. Mai im Schwabenländle ausgetragen wurde. Die Schwaben sind ja hinlänglich dafür bekannt, außer Deutsch alles zu können, und so gelang es dem VC Pforzheim auch, eine tolle und gut besuchte – weil ausverkaufte – Vespa […]

  Ein frohes Fest, einen guten Rutsch und eine unfallfreie Rollersaison 2019 wünscht Euch der Roller Club Scootermania!

Das wohl Beste an einer Vespa Rally ist das Entdecken wunderbarer Landstriche, von deren Existenz man zuvor keine Ahnung hatte. Ein herzliches Dankeschön an den VC Bonn für die perfekt organisierte 6. German Vespa Rally in der Weingegend rund um Remagen am Rhein!

Zum Ende der Saison luden die Damen und Herren vom VC Croatia noch nach Zadar. Es gab einige schöne Dinge wie die Fahrt mit der Fähre auf die Insel Ugljan und einige die für das nächste mal 2019 in Zagreb Verbesserungsfähig sind. “ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“200″]

Einige Impressionen von der Slovespa 2018. Über 300 Fahrer besuchten die Veranstaltung in Pettau an der Drau, wobei ein Vespist sogar aus Bulgarien angerollert kam. “ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“200″]

Ein frohes Fest, einen guten Rutsch und eine unfallfreie Rollersaison 2018 wünscht Euch der Roller Club Scootermania!    

Das Kellerviertel in Heiligenbrunn ist angeblich der schönste Platz im Burgenland. Für uns war das Grund genug, um es bei unserer Herbstausfahrt zu besuchen und herauszufinden, was die Einheimischen mit dem Wort „Uhudler“ meinen. “ order_by=“sortorder“ order_direction=“ASC“ returns=“included“ maximum_entity_count=“200″]

Die heurige Hüttenrally führte von Weiz über den Raabenwald nach Pöllau. Nach einem dringlichen Tankstopp am Pöllauer Hauptplatz, ging es über den „Gschoada Winklboden“ und die „Braundluckn“ weiter zur Vogelhütte am Patschaberg. Dort angekommen gab es, neben der obligatorischen Grillerei am Lagerfeuer, auch mehrere Anstürme auf den 1268 Meter hohen Patscha-Gipfel, wobei der letzte Gipfelsieg […]